Jugend- und Schularbeit


Jugenddeutsche Meisterschaft 2022 in Berlin

 

Unsere Jugendspielerinnen Annika und Katha waren am letzten Wochenende dem 16-18.09 in Berlin und durften die Deutsche Meisterschaft mit ihrem Team antreten. Das Wetter hat teils mitgespielt für Annikas Team sag es gut aus bei Katharinas Team lief es an diesem Wochenende nicht so gut. Annikas Team wurde in ihrer Altersklasse 3.

 

Katharina würde mit ihrem Team im B-Turnier 5. Trotzdem war es eine schönes Wochenende.

 

 

Katha F.


Annika Hein für Europameisterschaft auf Mallorca nominiert

 

Vom 31.7 - 7.8.2022 war unsere Spielerinn Annika mit dem DPV Kader beim Deutsch-Französischen Austausch   Mit dem Flieger ging es nach Bordeaux!  Beim täglichen Training haben sie viel gelernt! Aber da sie nicht immer trainieren konnten kamen noch schöne Ausflüge dazu! Nach einer gelungen Woche gab es am Samstag ein kleines Abschlusstunier Turnier zwischen der deutschen Nationalmannschaft und der französischen Nationalmannschaft ! Zum guten Schluss wurde unsere Spielerinn Annika für die Europameisterschaft auf Mallorca nominiert!  Wir gratulieren ihr dazu! AF

 

Am Sonntag ging es dann wieder nach Hause!  Wir bedanken uns bei unseren Freunden aus Frankreich für die Gastfreundlichkeit!

 

 

Stefanie H./Anna F.

LM Jugend

 

Am 26.06. fand in Graben Neudorf die diesjährige Jugend Landesmeisterschaft Doublette statt. Bei dieser konnte Annika denn 2. Platz bei den Cadets und Katha den 2. Platz in B-Tunier bei den Juniors erreichen. Außerdem errichte Katha den 3. Platz im Tireur Wettbewerb. Abschließend kann man sagen, dass auch diese LM für unsere Jugend ein voller Erfolg war. Außerdem möchte  ich mich im Namen der 

ganzen Jugend  für die Unterstützung der zahlreichen Zuschauern bedanken. 

 

AF 


Jahresendbericht  Jugend 2021

Trotz Corona ging es dieses Jahr für die Jugend auf einige Turniere. Los ging es  am 07.05. mit den Online Ländermasters bei welchem Annika mit ihrem Team den 3. Platz belegen konnte. Die nächste Veranstaltung, die

Landesmeisterschaft Doublette und Tireur, fand am 31.07. statt. Dabei belegte Katha im Doublette den 2. und im Schießen den 3. Platz. Annike belegte den 1. und Lara den 2. Platz. Beide konnten sich im Schießwettbewerb nicht platzieren. Vom 01.08.-08.08. nahmen Katha und Annika am Deutsch-Französischen Ländervergleich teil. Weiter ging es dann am 18.09.-19.09 mit der DM bei der Katha in ihrer Altersklasse den 3. Platz belegen konnte, Annika erreichte den 2. Platz im B-Turnier und Lara wurde mit einem Team aus dem Saarland 5. Im August fand dann auch der diesjährige Ferienspaß statt an welchem 18 Kinder teilnahmen. Vom 21.08-22.08. starteten Katha und Anna für den BaWü Kader bei den National im französischen Moulhouse. Die nächste Station waren die Jugend Ländermasters am 30.10.-31.10.Oktober in Düsseldorf bei welchen Anna und Katha teilnahmen. Der letzte Stopp für dieses Jahr war die DPV Kader Sichtung am 10.12. zu welcher Katha und Annika eingeladen waren. Annika konnte die Bundestrainer überzeugen und ist nun Bestandteil des Deutschen Nationalkaders. Abschließend kann am sagen dass es eine erfolgreiche Saison für unsere Jugendspielerinnen war.    

 

 AF


Kompliment Annika!
....unsere neue Kaderspielerin/ Jugend beim DPV

Am 10.12.2021 fand in Gersweiler die Sichtung für den Kader des Deutschen-Petanque-Verbandes statt. Annika Heine konnte sich gut präsentieren und wurde in den Jugendkader 2022 berufen.
Ein schöner Erfolg, auch für unsere

Trainerin Jessica Machauer.

M.K.

DPV Sichtung Jugend in Gersweiler

 

Am 10.12.2021 fuhren unsere Spielerinnen Katharina Fucec und Annika Heine nach Gersweiler zur Sichtung des DPV. Die Sichtung ging bis Sonntag!

 Am Freitag trafen wir uns erst im Hotel zu einem Kennenlernen! Samstags ging es dann in die Boulehalle und wir haben verschiedene Trainingseinheiten durchgeführt!

Am Sonntag ging es dann weiter mit dem Training! Mittags haben wir dann erfahren wer es in die Mannschaft geschafft hat!

Annika ist jetzt Spielerin der Nationalmannschaft! Für Katharina hat es diesmal leider nicht gereicht!

 

Wir bedanken uns recht herzlich beim Boule Verein Gersweiler für die Bewirtung! KF und AH

Jahresbericht Jugend 2020

 

Auf Grund der Corona Pandemie war im letzten Jahr vergleichsweise wenig los für unsere Jugend- und Espoirsspielerinnen

Das Jahr begann mit erfreulichen Neuigkeiten, denn unsere Jugendspielerinnen Annika und Katharina wurde für ihr sportlichen Leistungen im Vorjahr (2019) durch den Ortsvorstand geehrt.

Die Saison begann am 16. Februar mit der BBPV Sichtung, wo sich Katharina und Annika in der Altersklasse der Cadets zeigen konnten.

Annika konnte sogar so überzeugen, dass sie für den Ländermasters nominiert wurde.

Wegen Corona konnte der Wettbewerb aber nicht stattfinden.

Auch Anna konnte sich in der Klasse der Espoirs zeigen. Im März ging´s dann schon weiter.  Vom 06.03.-08.03. fand die DPV Masters Veranstaltung in Viernheim statt. Daran nahmen einige Teams des DPV Kaders/Espoirs teil.

Unsere Nachwuchsspielerin Anna konnte mit ihrem Team das D-Turnier gewinnen.

 

Dies war dann auch erstmal das letzte Turnier für lange Zeit, denn es folgte der erste Lockdown. Ende Mai durfte dann das Training bei uns auf dem Platz wieder aufgenommen werden.

Im Sommer gab es wieder die ersten Turniere, an welchen auch unsere Jugend teilnahm.

Zwischenzeitlich hatten wir mit Lara Zuwachs für unsere Jugendabteilung so dass diese jetzt aus 4 hoffnungsvollen Talenten besteht.

Am 09.09. folgte dann die Ferienspass Aktion unseres Vereins. Zehn Jungen und Mädchen nahmen mit viel Spass daran teil.

Sportlich ging`s dann am 13.09.weiter mit dem Ländervergleich gegen Hessen, welcher in Mannheim-Feudenheim stattfand.  Katharina und Annika nahmen daran teil.

 

Schlag auf Schlag ging es dann auch weiter mit der Jugend DPV Sichtung die am 27.09. ebenfalls in Mannheim-Feudenheim stattfand.

Auch da zeigten Annika und Katha ihr Können.

Spätestens da waren wieder alle voll motiviert.

Am 02.11. startete der Teillockdown. Auch wir durften nicht mehr auf dem Vereinsgelände trainieren.

Zum Abschluss fand aber am 31.10 noch unsere Tripletten -Vereinsmeisterschaft statt, an der alle unsere 4 Nachwuchsspielerinnen teilnahmen.

 

Leider mussten wir unsere Kooperation mit der Gemeinschaft Schule Eggenstein  wegen Corona pausieren. Wir hoffen, dass wir das bald wieder auf nehmen können. 

 

 

 

 

A.F.



Qulifikationsübungen zumJugend-Online-Länder-Masters am 01./02.05