35 Jahre Boule von Familien für Familien

Der 1.Boule Club Eggenstein  wird dieses Jahr 35 Jahre alt. Der Boulesport ist ein Vergnügen für die ganze Familie. So spielen der Opa mit der Enkelin und der Onkel mit der Tochter. Für gleiche Chancen werden die Regeln schon einmal angepasst. Jeder soll gewinnen können. Am Wichtigsten ist, daß alle Spaß haben. Aus dieser Überlegung wurde vor 35 Jahren der Verein von Kleingärtnern ins Leben gerufen. Eggensteiner-Leopoldshafener Familien organisierten und besuchten die ersten Turniere in der Region. Spaß am Spielen, am Essen und Trinken standen im Vordergrund. Die Kugel war der Anstoß für solche Ausflüge. Der gute Ruf lockte Spieler und Spielerinnen an. In diesen Jahren zogen sich die Gründer zurück. Familien aus der Gesamtgemeinde und drumrum übernahmen organisatorische Aufgaben und Verantwortung. So wurde nicht nur der Vorstand verjüngt, sondern auch Jugendliche angezogen. Erfreulich ist vor allem die große Anzahl aktiver Frauen und Jugendlichen. Angebote des Vereins für Schulen und vom Landesverband für Frauen werden gut angenommen. So ist der als Familienverein gestartete Club wieder ein Verein für die ganze Familie geworden. Der Spaß steht im Vordergrund.