Freitagsturnier Nr. 5

Gleich zu Beginn des neuen Jahres fand die Winterserie ihre Fortsetzung. Am 03.01.2020 konnte Turnierleiter Siggi D. ein vollbesetztes Starterfeld begrüßen. Zur Halbzeit der Turnier- serie können sich noch zahlreiche Spielerinnen und Spieler Hoffnungen auf einen Startplatz beim Endrundenturnier am 20.03.2020 machen. Dazu ist es allerdings von Nöten, sich unter die 24 Bestplazierten zu spielen. Dementsprechend motiviert gingen die Teams zu Werke. Am besten

konnten sich die Boulisten aus Malsch in Szene setzen und den Turniersieg erringen. Rang zwei ging an Marco M. Niko S. und Günther S., für die mit etwas mehr Konstanz, mehr drin gewesen wäre. Platz drei erspielten sich France G. Chris M. und Thomas H. vom BCE. Den vierten Platz belegten Franz K. Jürgen K. und Harald K. von der TGE. Für das leibliche Wohl sorgte Bernd S. Die nächste Gelegenheit Punkte zu sammeln besteht am 17.01.2020

bis dahin allez les boules

 

GüSta.