Kooperation Gemeinschaftsschule / 1.BC Eggenstein

Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen waren: Verträge unterschrieben, erweiterte Führungszeugnisse beantragt und eine Einweisung vom BBPV Jugendtrainer Klaus Endress erfolgt war, konnte am 10.10. die erste "Unterrichtsstunde" auf unserem Gelände abgehalten werden. Vom  BCE hatten sich 10 Spieler/Innen bereit erklärt bei der AG mitzuwirken. ( Guido, Günther, Wolfgang S., Annette, Christel, Heinz, Ulf, Walter, Heidrun und Walli )Jeweils 2 der Jugendbegleiter werden in Zukunft versuchen den Kindern den Boulesport nahe zubringen.

Von der Gemeinschaftsschule Eggenstein hatten sich 8 Kinder für die Boule-AG angemeldet.  Am letzten Donnerstag ging es dann los. Begleitet von einer Lehrerin erschienen um kurz nach 13 Uhr die schon sehr gespannten Kinder. Guido begrüßte alle  und machte eine kurze Einführung. Für die erste Übungsstunde waren Annette und Heinz als Übungsleiter vorgesehen.  Jeweils 4 Kinder wurden von den zweien spielerisch angeleitet. Den Kindern machte es sichtlich Spass und auch die Lehrerin Nicole machte fleissig  mir. Interessant war zu sehen dass die diversen Übungen sehr unterschiedlich bewältigt wurden. Nach einer Stunde und einem kleinen Fototermin erklärte Ulf den Kindern noch etwas zur Historie des Boulesports. Dann marschierten Kinder und Lehrerin wieder Richtung Schule.

Alle waren von der Begeisterung und dem Engagement der Kinder angetan und freuen sich auf die jetzt wöchentlichen Einheiten.

 

Walli B.