Landesmeisterschaft Doublette Mixte 2019

Zur Landesmeisterschaft Doublette Mixte formierten sich vier Eggensteiner Teams: Barbara K. & Adi H., Chris M. & Wolfgang B. und Walli B. & Rainer R. sowie France G. & Stephan B. Unser Neumitglied Rosita N. startete unter der Fahne des TV Neuthard mit ihrem Partner Jacques G. aus Friedrichshafen.

 

Mit tollem Sommerwetter und großartiger Versorgung durch den ausrichtenden Verein TV Mannheim-Waldhof waren die perfekten Vorraussetzungen für ein schönes Turnier geschaffen. Allein der Erfolg unserer Teams wollte sich nicht recht einstellen.

 

France & Stephan und auch Chris & Wolfgang verloren bereits ihr erstes Spiel und fanden sich daraufhin im C-Turnier wieder, in dem sie im Anschluss leider auch kein Spiel gewinnen konnten. Fazit: zwar schnell ausgeschieden, dafür mehr Zeit für Getränke, Essen und Sonne und, nicht zuletzt, um unsere verbliebenen Teams anzufeuern.

 

Barbara & Adi konnten sich durch einen Sieg im erstem Spiel und eine Niederlage im zweiten Spiel für das B-Turnier qualifizieren. Walli & Rainer durften gleichzeitig im C-Turnier weiterspielen (Niederlage im ersten Spiel, Sieg im zweiten Spiel). Zwar konnten beide Teams ihre Folgespiele in der Cadrage leider nicht gewinnen aber dennoch sind beide Leistungen bei einer stark besetzten Landesmeisterschaft als Erfolg zu werten!

 

Noch besser lief es bei Rosita & Jacques: sie mussten sich erst im 1/8-Finale des A-Turniers geschlagen geben und erreichten somit einen großartigen 9. Platz und 2 Punkte für die BBPV-Rangliste. Glückwunsch!

 

Stephan B.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0