Sieger im BBPV-Pokal

 

Teamchef Stephan Bothur hatte eine glückliche Hand bei der Aufstellung der Eggensteiner Vertretung für den Pokal der 1.Runde des Landesverbandes. Gert chauffierte 3 Damen und 6 Herren nach Rheinau bei Offenburg. Der Gesang des Damenchors war Aufmunterung und kein Galgenhumor. Der Boden war gewöhnungsbedürftig, d.h. Ein großer Vorteil für die Heimmannschaft. Die 1:1-SpielerInnen bekamen es zu spüren. Bevor wir den Boden kennenlernten, waren die meisten Spiele schon verloren. Eggenstein ergatterte gerade 4 von 12 Punkten. Nur 3 Punkte gab es bei den Doubette-Formationen. Jetzt mußten alle Triplettes gewonnen werden. Knapp aber verdient schafften wir das. Der 1.BC Eggenstein steht in der 2.Runde. Noch lange saßen wir mit unseren liebenswerten Gastgebern und sprachen wir über das Boulespielen an sich. Über eins waren sich all klar. Unsere Frauenpower pusht nicht nur das Vereinsleben in jeder Hinsicht. Die Damen sind auch eine große Sicherheit in den Pokal- und Ligaspielen.

 

mu.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0