Hardtligaspieltag Nr. 4 Heimspiel gegen Beiertheim

Zuversichtlich sind wir in diese Begegnung gegangen, waren wir doch sozusagen auf dem aufsteigenden Ast… Jetzt haben wir ein paar Beulen mehr, ein 1:4 gegen die Mannschaft von Beiertheim auf eigenem Platz kann nicht wirklich aufbauend sein. Die Tripletten waren hart umgekämpft und wurden dennoch zu 9 verloren, obwohl die Anwesenheit von Iris sicher eine Bereicherung war.

 

Von den Doubletten ging die mit dem Dream-Team Katha und Adi denkbar knapp mit 12:13 verloren, die zweite wurde zu 4 verloren und erst das Duo Annette und Barbara ersparten uns mit ihrem gnadenlosen Einsatz und dem Ergebnis von 13:12 den kompletten Verlust der Begegnung.

 

Nächsten Mittwoch geht's nach Sandweier - schauen wir mal 👍… 

 

Chris M./1.5.19

Kommentar schreiben

Kommentare: 0