Master - Finale 2018 - 2019

Am 22.03.2019 fand das Masterfinale der Winterserie 2018-2019 statt. Die besten 24 Spieler der 12 Turniere trafen sich,um ein letztes mal gegeneinander anzutreten. Dabei losten die 8 Erstplatzierten jeweils einen Mitspieler aus dem Topf von Platz 9-16 bzw. Platz 17-24. Etwas Losglück war also vonnöten, um ganz vorne landen zu können. Unter der bewährten Turnierleitung von Chris ging es dann auch gleich richtig zur Sache. Das schon viel zitierte, schwierige Terrain im Zelt, gab auch dieses mal wieder einigen Kugelkünstlern einige Rätsel auf. Schon bald kristallisierten sich zwei Mannschaften als Favoriten heraus. Im Gleichschritt erspielten sie sich Sieg um Sieg und ließen die Konkurenz "alt" aussehen. In den Pausen sorgten Barbara und die Jugendspielerinnen Katharina und Anna Lena für das leibliche Wohl der Boulisten. Wie immer stand die Fairness und Kameradschaft auch dieses mal im Vordergrund. Die sportlichen Leistungen schmälerte dies jedoch nicht. Mit sechs Siegen entschieden Uwe Heier, Richard Graf und Tim Robinson das Turnier für sich. Zweiter wurden Marco Marggrander,Hans Peter Föller und Jürgen Storck. Platz drei erspielten sich Nathan Smith, Heinz Bock und Iris Koch. Herzlichen Glückwusch an die drei Erstplatzierten, sowie an alle Teilnehmer  der Winterserie. Alle waren sich einig, "beim nächsten mal,  gerne wieder".  

bis dahin allez les Boules

 

GüSta.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0