Vorbereitungsturnier in Sutensee

Der 1. und der 3.Anzug des BCE nutzten das beliebte Ligavorbereitungsturnier bei der „ Wilden 13“ in Stutensee.

Bei der Ersten lief es sehr gemischt. Die erste Begegnung gegen den Liga-Favoriten begann erschreckend. Beide Triplettes gingen klar verloren. Bei den Doublettes zeigte sich , daß wir das Boulespielen nicht vergessen hatten. Zwei Doublettes wurden souverän gewonnen. Insgesamt wurde es ein versöhnliches 3:2 für Graben.

Grünwinkel trat im 2. Spiel nicht mit der besten Mannschaft an. Nach den Triplettes stand es 1:1. Bei den Doublettes hielten wir uns schadlos. Alle gewonnen, d. h. 4:1 für den BCE. Das läßt für die Liga hoffen. Eine Vorbereitung noch gegen Rastatt zum Nachjustieren und dann werden wir sehen.

Die Dritte bedankte sich am Schluß für die Unterstützungvon der Zweiten. Das hatte die Mannschaft nicht nötig. Gegen Eisingen 2 wurden die Triplettes hoch verloren und hoch gewonnen. Eisingen hatte bei den Doublettes nichts entgegen zu setzen. 4:1 ist eine gute Grundlage für die Bezirksliga.

Graben 2 war der nächste Konkurrent. Die Triplettes waren eine Kopie der ersten Begegnung : 1:1. Doch die ersten beiden Doublettes wurden souverän gewonnen. Das dritte Doublette kämpfte aufopferungsvoll, mußte aber der Frühjahrshitze und der Konzentration sprich Kondition Tribut zollen.

Die Liga kann kommen, wir sind bereit.

 

mu.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0