Grünwinkel zum Dritten

Weder kalter Wind noch leichter Regen konnten  Heinz Bock / Ulf Mattelson vom 1.BC Eggenstein stoppen. 22 Teams kämpften um den Sieg. Am Sonntag spielten sie konsequent aber unspektulär. Heinz legte zwingend und Ulf entsorgte ziemlich konsequent die störenden Kugeln. Es lief nicht 100%-ig aber ausreichend. Im Halbfinale wurde es ernst mit den Elsässern Ellwanger. Die Eggensteiner meisterten auch diese Hürde souverän. Im Finale nahm Bundesligaspieler Philipp Jankowski und sein Partner ihre Gegner wohl anfangs nicht richtig ernst. Mit konsequentem Druck erkämpften sich Heinz und Ulf ihren dritten Sieg in dieser beliebten Frühjahrsserie.

 

mu.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Walli (Dienstag, 19 März 2019 15:23)

    ....ihr seid einfach klasse....:)))