Eggensteiner von Karlsruhe 2 überfahren

Zur 3. Pokalrunde kam die 2. Mannschaft der Karlsruher Schloßspieler nach Eggenstein. Teamchef Siggi Dannenmaier hatte eine Mannschaft aus Spielern der zweiten und ersten Mannschaft aufgestellt. Bei den Triplettes zeigten die Karlsruher eine Dominanz sowohl beim Legen, als auch beim Schiessen. 4:13 und 5:13 sind klare Ergebnisse. Diese Überlegenheit der Karlsruher setzte sich in den Doublettes fort. 3:13 und 5:13 wurde nicht durch Glück, sondern durch spielerisches Können erzielt. Allein Siggi und Stephan Bothur erspielten für den BC Eggenstein den Ehrenpunkt mit13:3. In allen Begegnungen haben die Eggensteiner nicht schlecht gespielt, aber die Karlsruher waren einfach besser. Wenn die Eggensteiner Mannschaften 2019 in der Landesliga ein positives Bild abgeben will, ist trainingsmässig noch viel zu tun.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0