Eggensteiner Großaufgebot bei Wilden 13

Blankenloch war das Ziel von 5 Doubletten des BC Eggenstein. Das neue Boulodrom strahlte mit der Sonne um die Wette. Rainer Rummel / Ulf Mattelson gewöhnten sich erst an den Boden, als das erste Spiel schon mit 2:13 verloren war. Nach drei Runden Schweitzer System fanden sie sich im C-Turnier wieder. Ein 2.Rang vor Katharina Fucec / Bernd Schuster war ein annehmbares Ergebnis. Ebenfalls den Vizemeister des B-Turniers erkämpften sich Nico und Peter Stadler. Im A-Turnier der Best-Platzierten erspielten sich Stephan Bothur / Alf Fucec das Preisgeld für Platz 3. Allen überlegen waren die hochkarätigen Eggensteiner Leger Heinz Bock / Wolfgang Krämer. Wolfgang agierte diesmal erfolgreich als Schiesser. Der Gesamtsieg war nie in Gefahr. Nicht nur der sportliche Erfolg war positiv zu bemerken. Unsere Neu-Mitglieder und Turniernovizen wurden hervorragend integriert und von zahlreichen Eggensteiner Fans unterstützt.

 

 

 

mu

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0