In der Hitze von Kapellen

Der auslaufende Sommer zeigte am Samstag in Kapellen-Drusweiler noch was er kann. Die schattigen Randplätze auf dem Fußballpatz waren als erste besetzt. Rainer Rummel, Ulf Mattelson und Christine Mühlenbein konnten ihre Erfahrung in die Waagschale werfen. Obwohl jeder der Drei einen Aussetzer hatte reichte es zum vierten Platz. Fairerweise muss man bemerken, dass nur eine französische Mannschaft am Start war, die natürlich auch siegte. In einem Weinlokal wurde mit Rüppurer Boule Freunden, das Turnier an sich, die Boule Szene als solche und die lokale und globale Politik durchdiskutiert.

Bei diesen Temperaturen schlug sich Hans Kühn mit seinen Grabener Kugelfreunden achtbar, wenn es auch nicht zu den vorderen Rängen reichte.

 

mu

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0