Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften

Der Sonntag war der Qualifikation gewidmet. Die Deutschen Meisterschaften wollten über 160 teilnehmende Teams erleben. Zwei Gruppenrunden und mehrere Qualifikations-Ausscheidungen waren zu überstehen. Das Favoritensterben fing schon in der ersten Runde an und setzte sich fort. Dank der Verpflegung des 1. BC Eggenstein und der gemütlichen Atmosphäre in brütender Hitze genoss eine Boule Familie trotz harter Wettkämpfe den Sommertag. Walli Bock / Ulf Mattelson hatten nicht die Qualität für die Deutschen Meisterschaften. France Garcia kann mit ihrem Partner noch hoffen. Sie stehen als Nachrücker fest, wenn ein Team ausfällt.

 

Nach 11 Stunden harter Wettkämpfe waren alle Helfer und Wettkämpferinnen froh, diesen Kraftakt hinter sich gebracht zu haben.

 

Der Boule Sport sagt Merci Beacoup! DANKE !! und Allez les boules in Eggenstein!

 

mu

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0