.....Eggensteiner siegen in Kapellen.....

Beim gestrigen 3er Teamcup in Kapellen traten bei traumhaftem Wetter 18 Mannschaften an. Gespielt wird dort im "Winterturnier-Modus". Das bedeutet dass jeder ein TaT, zwei Doubletten und als letztes eine Triplette gespielt wird. Wie immer traten in Kapellen viele Mannschaften aus dem benachbarten Frankreich an.

Aus Eggenstein spielten Wolfgang K, mit Rainer Sch.und Heinz B., sowie Rainer R. mit France G. und Barbara K. Walli B. und Adi H. mit Horst B.aus Linkenheim bildeten ein weiteres  Team.

Nach den vier zum Teil sehr knappen Spielrunden standen Wolfgang K. und seine Mitspieler als Sieger fest. Die Freude war groß.

Zum Abschluss des schönen Tages kehrten  noch alle, zusammen mit Boulefreunden aus Rüppurr, Rastatt und Beiertheim, in die Hofschänke in Winden ein, aßen Pfälzer Gerichte und tranken Pfälzer Wein.

Es war ein  rundum schöner Tag. Am 23.6. steht der nächste 3er Teamcup in Kapellen an.

 

W.B.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0