......wieder einmal 2 : 3....

Zum 3. Spiel der Hardligasaison 2018 fuhren Wolfgang S., Bernd Sch., Iris K.-G., Horst J., Barbara K., Walli B. mit dem TC France G. nach Ubstadt. Dort wurden sie mit großem"Hallo" von den Ubstädtern begrüßt.

Dann ging es los. Triplette 1 gewann deutlich mit 13:5, Triplette 2 verlor knapp mit 11:13. Somit stand es nach den Tripletten 1:1.

Nach kurzer Pause, in der man sich sich mit Würstchen und Getränken stärken konnte, an die Doubletten. Leider konnte  nur Doublette 3 mit

13:9  Kugeln gewinnen. Die beiden restlichen Doubletten verloren denkbar knapp mit 12:13, bzw. 10:13.

Sehr, sehr schade: da war mehr drin. Trotz der Niederlage war es ein entspannter lustiger Bouleabend. Das nächste Spiel findet am 14.5. gegen den FV Grünwinkel statt.

 

 

W.B.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0