Warum in die Ferne schweifen?

Die 1. und 2. Mannschaft führten ein Vorbereitungsspiel unter sich aus. BCE 1 mit Siggi Dannenmaier / Rolf Birkicht / Ulf Mattelson dominierte BCE 2 mit Rainer Schierling / Stefan Bothur / Gerd Uebelhör mit 13:1. Es muss berücksichtigt werden, dass Gerd und Rainer noch keine Spielpraxis hatten. Niko Stadler / Wolfgang Bommert / Rainer Rummel gewannen gegen Wolfgang Seyfert / Wolf Friton / Günther Stadler 13:7. Das Triplette der Zweiten zeigte bedeutend mehr Gegenwehr. So stand es 2:0 für die 1. Mannschaft.

 

In den Doublettes siegten Siggi / Rolf gegen Günther / Rainer mit 13:5 und Rainer / Wolfgang mit 13:9 über Wolfgang und Peter Stadler. Niko / Ulf führten hoch, waren aber unbegründet von der Rolle. Stefan / Gerd nutzten massive Schwächen durch gute Aktionen aus und erzielten mit 13:10 den verdienten Ehrenpunkt für den zweiten Anzug. Es sind noch einige Wochen bis zum Ligastart. Im Freien wird auf größere Distanzen gespielt. Mit Turnier- und Spielpraxis sind beide Mannschaften auf einem guten Weg.

 

 

 

mu.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0