Boulisten bei Gemeinde-Putzede dabei

Am 11. September 2014 stand wieder die Gemeinde-Putz-und-Aufräumaktion an.

Vom Bouleclub machten Marco Marggrander, Rolf Stober, Rudi Brandt und Marco Krämer mit. Vom 9:00Uhr bis 12:00 Uhr säuberten sie von der Haltestelle Spöcker Weg bis zum Heckert Wiesen, Wege und den Parkplatz beim Fassbender. Es hat sich gelohnt, denn leider wird mehr Unrat und Müll weggeschmissen, als man als verantwortungsvoller Bürger erwartet. Das Wetter hat auch gehalten, so dass alle freiwilligen "Müllmänner- und Frauen" trockenen Fußes blieben. Anschließend gab es für die 4 bei den Fischern eine Stärkung mit Suppe und Würste und verdurstet sind sie auch nicht. Danke an alle freiwilligen Helfern, die bei dieser Aktion mitgemacht haben.

JSch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0