Eggensteiner beim Großen Preis von Viernheim

Am Sonntag spielten Peter Stadler, Wolfgang Krämer und Marco Krämer beim Großen Preis von Viernheim. Im ersten Spiel mussten sie sich gegen 3 Spitzenspieler aus Hessen geschlagen geben, Danach lief es sehr gut und sie verloren erst wieder im Halbfinale des C- Turniers. Das bedeutet ein achtenswerter 3. Platz im C- Turnier bei 52 Mannschaften.

Als nächstes starten Niko Stadler, Wolfgang Krämer und Marco Krämer bei der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft Triplette, wir wünschen euch viel Erfolg.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0