Eggenstein erfolgreich ins Pokalfinale eingezogen

Am 17.9. spielte unsere Eggensteiner Mannschaft  mit Marco Marggrander, Peter Stadler, Ulf Mattelson, Siggi Dannenmaier, Gerd Uebelhör und Marco Krämer gegen Achern, die letzte Qualifkationsrunde um die Teilnahme im Pokalfinale am 20.10.13 in Steinegg. Obwohl diese Mannschaft eine Klasse höher spielt, konnte sie mit 4:1 geschlagen werden, nur ein Doublette ging super knapp mit 12:13 verloren, alle anderen Spiele konnten deutlich gewonnen werden.

Wir gratulieren den Spielern zum Einzug ins Pokalfinale.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0