TUS Neureut - BC- Eggenstein

 

Gestern haben wir beim TUS Neureut  bei strömendem Regen wie schon beim Hinspiel 3:2 gewonnen. Triplette 1 haben Wolfgang Krämer, Marco Krämer und Rolf gespielt  und leider mit 5:13 verloren. Triplette 2 haben France, Barbara und Nico gespielt und 13:7 gewonnen. So war alles wieder offen. Doublette 1 haben Marco und Nico mit 13:4 genauso deutlich wie Wolfgang und France als Doublette 2 mit 13:4 für sich entscheiden können. Damit war das Spiel schon gewonnen. Rolf und Barbara konnten also ganz befreit 2:13 verlieren. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Gastspieler. Gute Besserung für den armen kreuzlahmen Hans. Hoffentlich gehts bald wieder besser.

Nachtrag der letzten drei Spiele:Am 6.6. haben wir in Stutensee leider mit 3:2 verloren. Gastspieler war Nico für Hans. Triplette 1 mit Lena, Rolf und Wolfgang hat gewonnen, Triplette 2 mit France, Barbara und Nico hat verloren. Nur noch ein Doublette haben wir gewonnen und damit das Spiel verloren.

Am 11.6. haben wir bei uns gegen die Boulefreunde Eggenstein gespielt und 2:3 verloren. Gastspieler waren diesmal Gerd und Nico. Das Triplette 1 mit Gerd, France und Barbara konnte knapp mit 13:10 gewinnen, Triplette 2 hat leider mit 4:13 verloren. Das Doublette mit Wolfgang und Gerd wurde mit 13:8 gewonnen, die beiden anderen Doubletten sind verloren worden.

Und nun noch das letzte nachgetragene Spiel, das am 18.6. in Graben war. Das haben wir auch 2:3 verloren. Gastpieler waren Wolfgang Krämer, Siggi und Nico.  Triplette 1 mit Wolfgang, Siggi und Lena hat gewonnen, Triplette 2 mit Rolf, Nico und France hat verloren. Das Doublette Wolgang und Nico hat gewonnen, Siggi und France haben verloren ebenso wie Barbara mit Lena und Rolf.

Noch einmakl ganz vielen Dank an unsere Gastspieler, die es uns möglich gemacht haben, überhaupt zu spielen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0