3. Winterturnier Triplette formée in Rastatt

Und wieder gibt es einen Bericht vom Boule-- Das Turnier war am

 

Samstag 03.11.12. Es war ein 3:3 formee - in Rastatt.54 Teams waren

 

am Start.35 starke FRANZÖSICHE Teams.Modus 4 Vorrunden Spiele

 

bis 11.Unser erstes Spiel haben wir zu 9 verloren.Unser Gegner hatte

 

mehr Glück beim Schiesen- lauter schlechte Schüsse und doch

 

erfolgreich.Nico hatte zu Anfang teilweise Probleme mit dem

 

schwierigen Boden. Wellen , Dellen ,und sehr unterschiedlichem

 

Belag. Alvid Gustain ca. 50 Prozent Treffer und meine Leistung auch

 

nicht wirklich besser.Als nächstes ein FRANZÖSICHES Team dieses

 

Spiel konnten wir mit (Allen guten Leistungen) 11 zu 5-GEWINNEN !

 

Spiel 3 und 4 durch gute Leistung 11 zu 6 -- 11 zu 3 nun war der weg

 

frei ins 8tel Finale. Im 8tel Finale befanden sich die 16 BESTEN .

 

Davon waren 3 Deutsche TEAMS. Unser Gegner aus STRAßBOURG

 

lieferte uns ein STARKES Spiel , daß wir trotz FÜHRUNG 6 zu 0 -- und 9

 

zu 10 in der letzten Aufnahme -- durch ein BLITZ SAUBERES SCHIESEN

 

der FRANZOSEN doch noch verloren. Es hat Spaß gemacht und wir

 

waren im GESAMTEN ZUFRIEDEN .INSGESAMT haben wir bei diesem

 

schweren Turnier gut ABGESCHNITTEN.NICO -ALVID und ICH haben

 

ein gutes TURNIER gespielt.

 

 

LG DIETER !!!!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0