Hardtliga Neureut – BC Eggenstein 3:2

Wie schon vor ein paar Wochen verlor die BOULE-Mannschaft aus Eggenstein ihr Auswärtsspiel in Neureut knapp, diesmal mit 3:2. Es war zwar keine „unglückliche“ Niederlage, es war aber eine „völlig unnötige“ Niederlage. Nach unserer Glanzvorstellung vom letzten Dienstag, wollten wir auch diese – unsere dritte Auswärtspartie im Jahr 2012 – für uns entscheiden. Wie so oft, wenn man etwas besonders gut machen will, ging es diesmal leider völlig daneben. 1:1 nach dem Spiel der beiden Tripletten hieß es nach der ersten Hälfte. Einer glänzend aufspielenden Mannschaft mit Wolfgang Krämer, Adi Hauf, und Otto Uebelhör war es vorbehalten, das erste Spiel für die Eggensteiner zu gewinnen. Eine nicht so gute Leistung bot unsere zweite Triplette und verlor chancenlos. Bei den Doubletten konnten Wolfgang und Otto an ihre Glanzleistung vom ersten Durchgang anknüpfen, ein hoher und schneller Sieg war der Lohn ihrer Bemühungen.. Auch Hans und Barbara konnten den dringend benötigten Sieg nicht einfahren: 3:2 verloren – schade!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0