Beim Ferienspaß 2011: Eisenkugeln gegen Wasserbomben

Am Mittwoch 24.08. kamen 8 Kindern zum BCE, um beim Ferienspaß ins „Boulen“ reinzuschnuppern. Der Vorstand Wolfgang Krämer mit seinen Helfern Chris Fehrenbach und Rolf Stober betreuten die interessierten Kinder. Zu Beginn wurde kurz das Petanquespiel erklärt, dann ging es schon in die Praxis. Die Kinder konnten 2 gegen 2 ihr Können testen. Im Anschluss gab es noch Spiele wie Kegeln mit Boulekugeln, Zerschießen von Wasserbomben…. Zwischendrin stärkten sich alle, um bei den restlichen Spielen noch eifrig Punkte zu sammeln, denn die besten 3 erhielten einen Eisgutschein. Nach drei Stunden gingen alle erschöpft heim. Vielleicht hat noch mal jemand Lust mit den Eltern vorbeizuschauen, wir würden uns sehr freuen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0