Franzosen gewinnen 19. Hardtwaldcup Mannschaft der TGE gewinnt das B-Turnier

Franzosen gewinnen 19. Hardtwaldcup

 

Mannschaft der TGE gewinnt das

 

B-Turnier

 

Bei strahlendem Frühlingswetter fanden sich 77 Doubletten zum diesjährigen Hardtwaldcup auf dem Boulodrome in Eggenstein ein. Es wurde im ABCD-Modus gespielt, so dass 3 Spiele garantiert waren. Im Haupturnier standen sich im Finale eine Mannschaft aus Straßburg (Freytag/Freytag) gegen die Mannschaft B. Rudolf/J.L. Testas (Hamboule/Malsch) gegenüber. Die Franzosen behielten letztlich die Nerven und gewannen den 19. Hardtwaldcup.

Im B-Turnier waren 2 Eggensteiner (TGE) H. Knobloch und J. Bohrmann gegen die Mannheimer S. Moll/ P. Fahner erfolgreich. Die Finale endeten nach einem wieder komplikationslos und souverän durchgeführten Turnier gegen 19.00Uhr.

Dank großzügiger Spenden durch unsere Sponsoren (Malerbetrieb Weber, Metzgerei Schwartz, Bäckerei Bütenmeister, Versicherungsagentur Pferrer, AKS Wiry, Getränke Schäfer, Christiann Textilddruck, Gaststätte D´Badisch, Zimmergeschäft Dannenmeier) konnte das Preisgeld deutlich angehoben werden.

Sehr zufrieden zeigten sich unsere Gäste, die von Nah und Fern (Baden-Württemberg, Pfalz, Saarland, Hessen und dem Elsass) kamen mit der freundlichen und guten Bewirtung und der Organisation dieser Großveranstaltung. Besonders möchten wir unseren fleißigen Helfern danken, die zum Gelingen beigetragen haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0