Großspieltag der Landesliga Mittelbaden in Bühl am 25.7.2009

 

Trotz einer Niederlage bleibt die 2. Mannschaft des 1.BC Eggenstein Tabellenführer

Am 4. Spieltag der Landesliga traten wir für drei Begegnungen bei sonnigem Wetter in Bühl an.
An den Start gingen Jasmin Schiegl, Wolf Friton, Ralf Kania, Marco Krämer, Wolfgang Krämer, Jürgen Schrajer (als Ersatzspieler) und Oliver Süß.
In der ersten Runde spielten wir gegen die Mannschaft des FV Ubstadt 1. In den Triplettes konnten wir unsere spielerischen Möglichkeiten nicht abrufen und verloren beide Spiele. Trotz dieser schlechten Ausgangsposition motivierten sich alle Spieler gegenseitig und wir gewannen im Anschluss alle drei Doublettes.
Das Ziel des Klassenerhaltes war mit diesem 3:2 Sieg gesichert.
In der nächsten Runde kamen wir gegen den 1. BC Bühl 1 und mussten uns mit einem 1:4 geschlagen geben. (Einziger Sieg von Jasmin und Oliver im Doublette)
Das letzte Spiel machten wir gegen den TV Ettlingenweiher 1.
Nach vier Spielen in voller Sonne wurden die Kraftreserven knapper. Marco Krämer wurde nach seiner Auswechslung im Doublette gegen Bühl wieder eingewechselt und Jürgen ersetzte Wolf gegen Ende des Triplettes und im Doublette.
 Endlich gewannen wir unser erstes Triplette an diesem Tag und gingen mit einem 1:1 in die Doubletterunde. Zwei Doublettes gewannen ihre Spiele deutlich, das 3.Doublette musste sich 11:13 geschlagen geben.
Geschafft, aber glücklich traten wir gegen Viertel vor 8 den Heimweg an. Die Mannschaftsleistung zeigte sich mal wieder im Team und bei 6 Spielen an einem Tag ist ein Ersatzspieler dringend notwendig, denn er motiviert und eine Auswechslung ist jederzeit möglich und auch sinnvoll.
Am letzten Spieltag im Oktober steht noch eine Begegnung gegen Achern aus, dann können wir die Überraschung des Jahres perfekt machen.
~~den Aufstieg~~!!!!
Bis dahin weiterhin Training, Training, Training
!!!
Jasmin Schiegl

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0