Bericht von Jasmin Schiegel 3. Spieltag 2. Mannschaft Landesliga

3. Spieltag der Landesliga Mittelbaden in Graben-Neudorf am 11. Juli 2009

 

Zwei hart umkämpfte Siege der 2. Mannschaft des 1. BC Eggenstein beim 3. Spieltag

 

Am letzten Samstag bestritten wir bei angenehmen Temperaturen und ohne Regen den 3. Spieltag der Landesliga Mittelbaden in Graben-Neudorf.

Außer Wolf Friton waren alle Stammspieler dabei (Jasmin Schiegl, Ralf Kania, Marco Krämer, Wolfgang Krämer, Jürgen Schrajer, Oliver Süß und als Ersatzspieler stand uns Olaf Walter den ganzen Tag zur Verfügung, ein großes Dankeschön an ihn).

Die Losung für diesen Spieltag war klar, 2 Siege mussten her.

Beim 1. Spiel gegen die Mannschaft des TV Neuthard 1 taten wir uns anfangs sehr schwer. Das erste Triplette ging Sang und Klang los unter. Doch das 2. Triplette konnte trotz Rückstand mit viel Kampfeswillen und Ungeschick des Gegners die Partei letztlich 13:12 für sich entscheiden. In der Doubletterunde wurden die 2 ersten Spiele klar für uns entschieden, nur das 3. Doublette verpasste knapp den Sieg.

Nach diesem Kraftakt gingen wir motiviert in das letzte Spiel gegen die Boule Connection Karlsruhe 1.

Dieses Mal war beim 1. Triplette das Gegenteil der Fall und es gewann deutlich mit 13:1. Leider musste sich das 2. Triplette 4:13 geschlagen geben. In der Doubletterunde gewannen wir 13:0 und 13:7 und mussten nur eine Partie trotz Matchball 12:13 abgeben.

Letztendlich war es wieder ein gelungener Wettkampftag. Jedes Mannschaftsmitglied gab wieder sein Bestes und so konnten Schwäche der Einzelnen durch eine geschlossenen Mannschaftsleistung ausgeglichen werden und dass zeichnet eine Mannschaft doch aus.

Allez les boules!!!

Jasmin Sch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0