Vereinsmeisterschaft im Triplette 2019

Am 12.10.2019 trafen sich bei herrlichem Sonnenschein 11 Mannschaften, um die Vereinsmeisterschaft im Triplette Mixet zu ermitteln. Gespielt wurde im "Schweizer System" 4 Runden frei gelost, mit anschließendem Halbfinale und Finale. Pünktlich um 11 Uhr begannen die ersten Partien. Nach der 2. Runde sorgten Schweinshaxen, Frikadellen, Hackbällchen und eine bunte Salatauswahl für das leibliche Wohl der Spielerinnen und Spieler. Frisch

gestärkt, ging es in die weiteren Begegnungen. Nach 4 Runden standen die Halbfinalisten fest. Im ersten Halbfinale standen sich Els, Wolfgang K. und Marco K. sowie France, Rainer R. und Stephan gegenüber. Im 2. Halbfinale spielten Walli, Heinz und Ulf  gegen Rosi, Rolf B. und Günther. Die jeweiligen Sieger hießen France, Rainer und Stephan, sowie Walli, Heinz und Ulf. In einem spannenden Finale konnten sich Walli ,Heinz und Ulf den Titel Vereinsmeister-Triplette Mixte erspielen. Betrachtet man die mannschaftliche Geschloßenheit über alle 6 Spiele, durchaus verdient. Herzlichen Glückwunsch. Mit dem einen oder anderen "Gewinnertrunk" endete ein herrlicher Boule-Tag.

 

 

GüSta.