Eggensteiner für deutsche Meisterschaften qualifiziert

Friedrichshafen am Bodensee richtete dieses Jahr die Landesmeisterschaften der „über 55 jährigen“ aus. Alles was Rang und Namen hat kam an den Bodensee, denn die Deutschen Meisterschaften finden in Neuffen statt. Wolfgang Krämer mit seinem langjährigen Team aus Mannheim und Ludwigsburg erspielten sich einen 9.Platz bei der Landesmeisterschaft. Ein Punkt trennte sie nur von Rang 4. Ulf Mattelson erkämpfte sich mit seinen Partnern aus Reutlingen das Halbfinale im C-Turnier. Auch hier verpassten sie das Finale um einen Punkt gegen Friedrichshafener Lokalmatadoren.

Nach einer kurzen Nacht wurde frühmorgens die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft begonnen. Wolfgang und sein eingespieltes Team liessen sowohl in der ersten, als auch in der zweiten Gruppenphase mit je 2:0 Siegen nichts anbrennen. Das Reutlinger Triplette mit Ulf tat sich in der ersten Gruppenphase recht schwer, gewann die Gruppe aber doch mit 2:1 Siegen. Die zweite Gruppenphase wurde zwar mit 2:0 gewonnen. Das Ergebnis klingt überlegen, das Spiel gegen unsere Durlacher Freunde war aber Krimi pur.

Es ist erfreulich, daß der BC Eggenstein nicht nur die Baumaßnahmen um das neue Boulodrom in den Griff bekommt, sondern auch noch sportliche Erfolge aufweisen kann.